Wissenswertes für Ihren Casino-Besuch

Wissenswertes für Ihren

Besuch

im Grand Casino Bern.

Informationen für Ihren Casino-Aufenthalt

Wissenswertes für unsere Gäste

 

Eintritt ins Grand Casino Bern

 

Kann ich das Grand Casino Bern auch in Freizeitkleidung besuchen?

Ja, denn Sie sollen sich in Ihrer Freizeit im Grand Casino Bern wohlfühlen.

Es muss nicht immer ein Anzug sein! Auch in bequemer Freizeitkleidung sind Sie im Grand Casino Bern herzlich willkommen. Von Juni bis September sind Herren auch in stilvollen Shorts willkommen. Für Frauen und Männer gilt: Flipflops und Tanktops entsprechen nicht den Kleidervorschriften.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass Mitarbeitende Sie gegebenenfalls auf die Einhaltung der Bekleidungsvorschriften hinweisen.

Was ist im Eintrittspreis enthalten?

Der Eintritt beträgt CHF 10.– und ist bis 30 Minuten vor der Schliesszeit möglich.

Im Eintritt ins Grand Casino Bern inbegriffen ist auch ein Welcome Drink in unserer Crazy Daisy Kitchen Bar.

Gibt es eine Altersbeschränkung für das Grand Casino Bern?

Zutrittsberechtigt sind Personen ab 18 Jahren mit einem gültigen amtlichen Ausweis.

Kein Zutritt bei gültiger Spielsperre.

 

Ihr Aufenthalt im Grand Casino Bern

 

Muss ich im Casino spielen?

Nein, Ihr Besuch bei uns im Grand Casino ist völlig unverbindlich.

Machen Sie sich einen angenehmen Abend in gespannt-entspannter Atmosphäre. Geniessen Sie das Geschehen als Zuschauer bei einem leckeren Drink, einem Essen in unserer Crazy Daisy Kitchen Bar oder lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern durch das Grand Casino Bern führen.

Individuelle Casino-Führungen inkl. Spielerklärungen bieten wir Ihnen gerne auf Voranmeldung an. Wenden Sie sich einfach an einen unserer Mitarbeiter oder am Check-in beim Casino-Eingang.

Kann im Casino geraucht werden?

Im Grand Casino Bern sind sowohl Nichtraucher als auch Raucher willkommen.

Wir haben spezielle Fumoirs mit Spielautomaten eingerichtet. Dort können Sie rauchen und gleichzeitig das Glück herausfordern.

Kann ich neue Spiele lernen?

Ja, unsere Mitarbeiter erklären Ihnen gerne alle unsere Spiele.

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Mit Voranmeldung können Sie eine persönliche Führung mit Spielerklärung buchen.

Erhalten die Mitarbeiter Trinkgeld?

Bei einem Gewinn zählt es zur Casino-Tradition, den Mitarbeitern ein Trinkgeld zu überlassen.

Über die Höhe entscheiden Sie natürlich nach persönlichem Ermessen.

Müssen Gewinne im Casino versteuert werden?

Nein, alle Gewinne im Grand Casino Bern sind steuerfrei.

Sie werden dem Gewinner ohne Abzüge in voller Höhe ausbezahlt. Aber Achtung: Dies gilt nur für Gewinne, die Sie in einem Schweizer Casino erzielen. Gewinne aus ausländischen Casinos sind für Gäste mit Wohnsitz in der Schweiz steuerpflichtig. Für Gäste mit Wohnsitz im Ausland richtet sich die Gewinnversteuerung nach dortigem Recht.

Gibt es eine Übernachtungsmöglichkeit?

Ja, das Hauseigene elegante Vier-Sterne- Swissôtel Kursaal Bern bietet Ihnen 171 ruhige Zimmer und Suiten mit einem durchdachten und praktischen Design sowie einer hochwertigen, modernen Einrichtung aus nachhaltigen Materialien.

Die 2020 vollständig renovierten Zimmer bieten eine moderne Ausstattung mit LCD-TV mit Satellitenempfang, WLAN, SuitePads, Nespresso-Maschine, grosse Schreibtische und ergonomische Stühle, Boxspringbetten und Kissenauswahl.

 

 

Essen und Trinken

 

Gibt es im Casino ein Restaurant?

Ja, im Grand Casino Bern erwartet Sie das kulinarische Angebot der Crazy Daisy Kitchen Bar.

Im Kursaal Bern gibt es weitere Restaurants wie: das Restaurant Yù, das Restaurant Giardino und im Sommer den Rooftop Grill.

 

Gibt es im Casino eine Bar?

Ja, besuchen Sie unsere Crazy Daisy Kitchen Bar.

An den Wochenenden hat zusätzlich unsere Rondell Bar für Sie geöffnet.

Wenn Sie einen Drink zwischen den Spielen geniessen wollen, können Sie direkt im Casino die Crazy Daisy Kitchen Bar besuchen. Im Kursaal Bern können Sie die Bar des Swissôtel Kursaal Bern besuchen.

 

 

Casino-Wissen

 

Was passiert mit den Spieleinnahmen?

Im Grand Casino Bern zählen auch Verlierer zu den Gewinnern.

Denn ca. 45 % aller Spieleinnahmen des Casinos fliessen als Steuer direkt in die AHV.

Beschäftigt sich das Grand Casino Bern mit dem Thema Geldwäsche?

Das Grand Casino Bern hat als sogenannte Spielbank strengste Vorkehrungen gegen Geldwäscherei getroffen.

Regelmässige Kontrollen der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) überwachen lückenlos die Qualität unserer Anstrengungen.

Gibt es ein Sozialkonzept?

Ja. Schweizer Casinos sind vom Gesetz her verpflichtet, ein Sozialkonzept zu führen. Sinn des Sozialkonzepts ist, die Spieler vor den Gefahren des Geldspiels zu schützen.

Wie viel Prozent der Einsätze wird wieder ausbezahlt?

Es sind rund 94 % der Einsätze.

Werden Spielautomaten überprüft?

Die Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) prüft jedes technische Gerät (Tische, Spielautomaten usw.) und erteilt erst  anschliessend die Bewilligung zur Inbetriebnahme.

Von der ESBK anerkannte und beauftragte Prüfinstitute nehmen die ersten und alle wiederkehrenden technischen Prüfungen vor. Sie überwachen die Geräte auch während des Betriebs.

Werden Casino-Mitarbeitende extra ausgebildet?

Ja, wir bilden unsere Mitarbeitenden selbst aus und ständig weiter.

Derzeit beschäftigt das Grand Casino Bern rund 180 Mitarbeitende.